Schlagwort-Archiv: Credit Points

Werdet SOOCies, SOOClinge, SOOComer, SOOCializer oder SOOCerheros!

Der SOOC1314 ist vorbei. Der Abschluss-Workshop ist vorbei und wir machen uns jetzt daran, die Bewertungen abzuschließen. Neben dem guten Gefühl, dabei gewesen zu sein und einen schnöden Zettel, auf dem dann Eure CPs stehen könnt Ihr auch Badges über Mozilla-Open-Badges bekommen.

SOOCie

Außerdem können sich alle einen Badge „abholen“, die generell beim SOOC dabei gewesen sind, ihn toll fanden oder sich sonst irgendwie damit verbunden fühlen. Jeder kann ein SOOCie sein 🙂

Wie das alles geht steht hier.

Rückblick und Vorschau – der SOOC 2013 und 2014.

Die Weihnachtsgans liegt hinter uns und das neue Jahr ist bereits im vollen Gange. Allen SOOC-Teilnehmenden wünschen wir auf diesem Wege noch ein gesundes, erfolgreiches und spannendes Jahr 2014!

Auch das SOOC-Team hat sich in den letzten Wochen ein wenig Zeit zum Auftanken genommen, um die vielen Eindrücke von 2013 zu rekapitulieren. Bevor am kommenden Montag (13.01.2014) der vierte Themenblock startet, möchten wir kurz zurückblicken und uns an die SOOC-Höhepunkte erinnern:

Die MOOC-Euphorie

MOOCs als innovative Lehr-Lern-Arrangements waren das Thema 2013 in der E-Learning-Welt. Neben den vielen enthusiastischen Stimmen gab es auch viele Kritiker und Skeptiker. Nichtsdestotrotz waren MOOCs ein zentrales Thema auf den vielen Konferenzen, die wir im Rahmen unseres Projektes besuchen durften (z. B. nachzulesen hier und hier).

Der SOOC13

Am 30.04.2013 startete der erste Saxon Open Online Course (#sooc13) mit insgesamt 242 Teilnehmenden zum Thema Lernen 2.0. Studierende der TU Dresden, TU Chemnitz und Uni Siegen konnten im Rahmen der Veranstaltung Credit Points erwerben, aber auch zahlreiche externe Interessierte waren bei unserem großen Experiment dabei. Erfolgreich und zufrieden haben wir im Juli unseren SOOC13 mit zahlreichen neuen Ideen, viel Input und Vorfreude für den kommenden zweiten Durchlauf abgeschlossen.

Der SOOC1314

Im November 2013 stand unser zweiter SOOC in den Startlöchern. Mit der thematischen Erweiterung um die Lehrprozesse im Kontext von Social Media, wurde auch unser Team um tolle neue Mitarbeiter ergänzt. Bereits die ersten drei Themenblöcke liegen hier hinter uns und am 13.01.2014 geht es endlich weiter!

Ab kommenden Montag widmen wir uns im Themenblock IV aktuellen Themen wie E-Portfolios und Learning Analytics – wichtige Trends für 2014, die die digitalen Lehr-und Lernprozesse aus einer anderen Perspektive beleuchten.

Es bleibt also spannend!

 

Nach dem Online-Workshop ist vor dem SOOC-Start!

Mit dem gestrigen Online-Workshop ist die Vorbereitungsphase auf den eigentlichen SOOC schon wieder überstanden. Fast 50 Teilnehmende haben an unserem Crash-Kurs über Blogs, Twitter und Feeds teilgenommen. Besonders bei der Vorstellung der E-Portfolios, die wir zur Bewertung nutzen, kamen einige Fragen und Diskussionspunkte auf, die wir hoffentlich ausreichend beantworten konnten. Ansonsten hilft vielleicht das FAQ, in das man auch selbst Fragen einstellen kann, oder der direkte Kontakt zu uns. Wer den Workshop verpasst hat: AufzeichnungFolien auf Slideshare und PDF der Folien stehen bereits online.

Screenshot von Workshop 2

Screenshot von Workshop 2

Es wird auch schon fleißig gebloggt!

Und auch die Teilnehmenden haben schon losgelegt: Unser Dashboard zum Blogaggregator sagt uns: schon 34 Blogs sind bei uns angemeldet und diese haben schon sage und schreibe 47 (!!!) Beiträge verfasst! Wahnsinn!

Unser Blogaggregator freut sich über die vielen Blogposts!

Unser Blogaggregator freut sich über die vielen Blogposts!

Was müsste man diese Woche noch für den SOOC machen?

Alle Teilnehmenden haben eine ganz einfache Checkliste:

  • Social-Media-Kanäle anlegen, gemütlich einrichten und testen (falls noch nicht geschehen),
  • an der Evaluation teilnehmen, BITTE,
  • falls 4CPs angestrebt werden: bitte in der Doodle-Umfrage für einen Input- oder Zusammenfassungsbeitrag einschreiben und
  • sich auf den ersten Themenblock freuen.

Wir Gastgeber hinter den Kulissen haben da noch etwas mehr auf der Liste. Aber einiges ist ja auch schon gut geplant. Zum Beispiel unsere Gastreferentin für den ersten Themenblock:

Einladung zum Online-Workshop am 05.11, 17:30 bis 19:30 Uhr

Am Dienstag (05.November 2013) ist es soweit: um 17:30 Uhr findet unser Online-Workshop statt. Dazu laden wir alle SOOC-Teilnehmenden und Interessierten herzlichst ein!

Wer?

Für Studierende, die im Rahmen der Veranstaltung Credit Points erwerben möchten und Lehrende, die durch die Teilnahme das Zertifikat des Hochschuldidaktischen Zentrums Sachsen erhalten möchten, ist die Teilnahme verbindlich. Aber auch alle Interessierten sind darüber hinaus recht herzlich eingeladen, dabei zu sein.

Wie nehme ich teil?

Der Online-Workshop wird über das Onlinekonferenz-Tool Adobe Connect stattfinden. Ein Zutritt zum Konferenzraum ist dabei ab 17:15 Uhr über folgenden Link möglich: https://webconf.vc.dfn.de/sooc1314

Melden Sie sich dort als Gast mit Ihrem Kursnamen an!

Um was wird es gehen?

Inhaltlich wird es neben der Einführung in die wichtigsten Social Media-Tools des Kurses, um das Konzept des E-Portfolios gehen sowie um weitere Details der Kursstruktur … und natürlich werden auch offene Fragen beantwortet.

Was kann ich bereits im Vorfeld tun?

Wie bereits im Auftaktworkshop angekündigt, bitten wir Sie sich einen Blog und ggf. einen Twitteraccount einzurichten (eine genaue Beschreibung zu dem Vorgehen findet sich bereits hier und hier).

Zahlreiche Teilnehmende sind bereits diesem Aufruf gefolgt und haben ihren individuellen Blog eingerichtet und erste Beiträge veröffentlicht (siehe Blogaggregator) bzw. getwittert (siehe #sooc1314). Gibt es dazu bereits erste Fragen? Oder gibt es Unklarheiten bezüglich der Kursstruktur, der Bewertung Ihrer Leistungen etc.?

Um diese bereits im Vorfeld zu sammeln, bitten wir Sie Fragen in unserem Etherpad zusammenzutragen: https://etherpad.mozilla.org/HGo73bNxjG

Wir sind gespannt und freuen uns auf Sie!

 

 

Vorhang auf für den SOOC1314 – Einladung zur Auftaktveranstaltung

Yippie… am kommenden Dienstag (29.10.2013, 17:30 bis 19:30 Uhr) geht es nun endlich los! Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren für den Auftakt des SOOC1314! Das ganze SOOC-Team lädt dazu alle Teilnehmenden und Interessierten herzlichst ein!

zum ersten Themenblock

start by JakeandLindsay Sherbert (CC-BY)

Was?

Der Auftakt-Workshop ist der Startschuss für den SOOC1314 und soll auf die Online-Phase vorbereiten, offene Fragen klären, das Kurskonzept vorstellen und Ihre und unsere Erwartungen diskutieren. Fragen, die hier beantwortet werden sind u. a.:  Was ist ein MOOC? Welche Leistungen muss ich erbringen um Credit Points zu erwerben? Was sind die nächsten Schritte?…

Wer?

Für Studierende, die im Rahmen der Veranstaltung Credit Points erwerben möchten und Lehrende, die durch die Teilnahme das Zertifikat des Hochschuldidaktischen Zentrums Sachsen erhalten möchten, ist die Teilnahme verbindlich. Aber auch alle Interessierten sind darüber hinaus recht herzlich eingeladen dabei zu sein.

Und wo findet das nun statt?

  • Für die Studierende der Technischen Universität Dresden findet die Auftaktveranstaltung in Präsenz statt (Raum 151 am Weberplatz 5).
  • Für die Studierenden der Uni Siegen und Teilnehmenden von der Technischen Universität Chemnitz findet die Veranstaltung online über einen Adobe Connect-Raum statt, der über  https://webconf.vc.dfn.de/sooc1314 verfügbar ist und ab 17:15 Uhr für Sie zugänglich ist. Bitte melden Sie sich dort als Gast an.
  • Für Lehrende, die das HDS-Zertifikat erwerben möchten ist die Teilnahme ebenfalls obligatorisch, wobei freigestellt wird, ob diese in Präsenz oder via Adobe Connect erfolgt.
  • Alle externen Teilnehmenden, die erfahren möchten, was ein (c)MOOC ist, wie der Kurs aufgebaut ist, wie er funktioniert und wer eigentlich dahinter steckt, können auch gern in digitaler Form teilnehmen (https://webconf.vc.dfn.de/sooc1314).

Bis zum kommenden Dienstag! Wir freuen uns auf Sie und auf spannende und lernreiche Wochen im SOOC1314.