Schlagwort-Archiv: Twitter

Nach dem Online-Workshop ist vor dem SOOC-Start!

Mit dem gestrigen Online-Workshop ist die Vorbereitungsphase auf den eigentlichen SOOC schon wieder überstanden. Fast 50 Teilnehmende haben an unserem Crash-Kurs über Blogs, Twitter und Feeds teilgenommen. Besonders bei der Vorstellung der E-Portfolios, die wir zur Bewertung nutzen, kamen einige Fragen und Diskussionspunkte auf, die wir hoffentlich ausreichend beantworten konnten. Ansonsten hilft vielleicht das FAQ, in das man auch selbst Fragen einstellen kann, oder der direkte Kontakt zu uns. Wer den Workshop verpasst hat: AufzeichnungFolien auf Slideshare und PDF der Folien stehen bereits online.

Screenshot von Workshop 2

Screenshot von Workshop 2

Es wird auch schon fleißig gebloggt!

Und auch die Teilnehmenden haben schon losgelegt: Unser Dashboard zum Blogaggregator sagt uns: schon 34 Blogs sind bei uns angemeldet und diese haben schon sage und schreibe 47 (!!!) Beiträge verfasst! Wahnsinn!

Unser Blogaggregator freut sich über die vielen Blogposts!

Unser Blogaggregator freut sich über die vielen Blogposts!

Was müsste man diese Woche noch für den SOOC machen?

Alle Teilnehmenden haben eine ganz einfache Checkliste:

  • Social-Media-Kanäle anlegen, gemütlich einrichten und testen (falls noch nicht geschehen),
  • an der Evaluation teilnehmen, BITTE,
  • falls 4CPs angestrebt werden: bitte in der Doodle-Umfrage für einen Input- oder Zusammenfassungsbeitrag einschreiben und
  • sich auf den ersten Themenblock freuen.

Wir Gastgeber hinter den Kulissen haben da noch etwas mehr auf der Liste. Aber einiges ist ja auch schon gut geplant. Zum Beispiel unsere Gastreferentin für den ersten Themenblock:

Einladung zum Online-Workshop am 05.11, 17:30 bis 19:30 Uhr

Am Dienstag (05.November 2013) ist es soweit: um 17:30 Uhr findet unser Online-Workshop statt. Dazu laden wir alle SOOC-Teilnehmenden und Interessierten herzlichst ein!

Wer?

Für Studierende, die im Rahmen der Veranstaltung Credit Points erwerben möchten und Lehrende, die durch die Teilnahme das Zertifikat des Hochschuldidaktischen Zentrums Sachsen erhalten möchten, ist die Teilnahme verbindlich. Aber auch alle Interessierten sind darüber hinaus recht herzlich eingeladen, dabei zu sein.

Wie nehme ich teil?

Der Online-Workshop wird über das Onlinekonferenz-Tool Adobe Connect stattfinden. Ein Zutritt zum Konferenzraum ist dabei ab 17:15 Uhr über folgenden Link möglich: https://webconf.vc.dfn.de/sooc1314

Melden Sie sich dort als Gast mit Ihrem Kursnamen an!

Um was wird es gehen?

Inhaltlich wird es neben der Einführung in die wichtigsten Social Media-Tools des Kurses, um das Konzept des E-Portfolios gehen sowie um weitere Details der Kursstruktur … und natürlich werden auch offene Fragen beantwortet.

Was kann ich bereits im Vorfeld tun?

Wie bereits im Auftaktworkshop angekündigt, bitten wir Sie sich einen Blog und ggf. einen Twitteraccount einzurichten (eine genaue Beschreibung zu dem Vorgehen findet sich bereits hier und hier).

Zahlreiche Teilnehmende sind bereits diesem Aufruf gefolgt und haben ihren individuellen Blog eingerichtet und erste Beiträge veröffentlicht (siehe Blogaggregator) bzw. getwittert (siehe #sooc1314). Gibt es dazu bereits erste Fragen? Oder gibt es Unklarheiten bezüglich der Kursstruktur, der Bewertung Ihrer Leistungen etc.?

Um diese bereits im Vorfeld zu sammeln, bitten wir Sie Fragen in unserem Etherpad zusammenzutragen: https://etherpad.mozilla.org/HGo73bNxjG

Wir sind gespannt und freuen uns auf Sie!

 

 

Startschuss für das Semester und der SOOC-Countdown läuft.

 die morgendliche Hektik um den überfüllten Bus noch rechtzeitig zu erreichen.

 das gute Mensaessen täglich genießen.

… die noch vor wenigen Tagen so leere Bibliothek erwacht wieder zum Leben.

… drei Indikatoren die eindeutig darauf verweisen: ein neues Semester beginnt und der SOOC1314 lässt nicht mehr lange auf sich warten! In bereits 15 Tagen geht es mit den Einführungsworkshops los.

Im Wintersemester 2013/2014 wird die zweite Runde für den Saxon Open Online Course eingeläutet. Vom 29.10.2013 bis zum 28.01.2014 haben Studierende, Lehrende und natürlich alle Interessierten die Möglichkeit, diesen mit Leben zu füllen (den genauen Ablauf des Kurses finden Sie hier). Bereits jetzt tüfteln wir fleißig im Hintergrund und sind gespannt auf die kommenden Wochen, auf Teilnehmende aus unterschiedlichsten Disziplinen, auf Noviz/innen und Expert/innen auf dem Gebiet, auf MOOC-Interessierte und Skeptiker/innen.

Twittern, posten, teilen und erzählen Sie Ihren Freunden vom SOOC1314 – wir freuen uns auf alle, die dabei sein möchten und interessiert sind.

Auf einen erfolgreichen Semesterstart und auf bald im SOOC!

P. S. Und bei Fragen? Seien es inhaltliche, organisatorische oder technische Fragen – Sie können gern auf uns zukommen. Wir versuchen Ihnen Rede und Antwort stehen, tüfteln aber auch fortwährend am FAQ. Unsere Kontaktdaten finden Sie hier.